Wir Kinder aus Höhenschönhausen – Meine Fotostory

Ein Projekt von: AnnaSeghers-Bibliothek, Medienverein Leg los und Hort der Matibi-Grundschule

Nach der Literaturvorlage von Kirsten Boie "Wir Kinder auf dem Möwenweg" begeben sich etwa 50 Grundschulkinder auf die Suche nach erzählenswerten abenteuerreichen Geschichten aus ihrem Viertel Hohenschönhausen. Ausgestattet mit Tablets und unter Begleitung eines im Quartier bekannten Hobbyfotografen halten sie ihre Lieblingsplätze und menschen und -dinge in Bildern fest. Den Umgang mit den Tablets haben sie von dem Medientrainer von Leg los gelernt. Er leitet sie auch dabei an, aus den vielen Fotos eine schlüssige Bildergeschichte aus ihrem Viertel zu erzählen. Ihre digitalen Fotos bearbeiten die Grundschülerinnen und -schüler dazu am Whiteboard. Die Ergebnisse wurden 2015 anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten in der Anna-Seghers-Bibliothek präsentiert.

Ziel des Projektes ist die Leseförderung mit digitalen Medien von Kindern und Jugendlichen von 3 bis 18 Jahren. Durch die Verwendung digitaler Medien werden die Interessen und Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen aufgegriffen und die Steigerung der Lesekompetenz bzw. die Freude an Geschichten wird über die gleichzeitige Förderung der Medienkompetenz erreicht... mehr