Wer will fleißige Handwerker seh'n?

Ein Projekt von: Musik- und Kunstschule der Stadt Ludwigsfelde, Jugendtischlerei Produktionsschule Ludwigsfelde, Kita Märchenland und der Stadtbibliothek Ludwigsfelde

In einem Kooperationsprojekt zwischen der Kita Märchenwald und der Tischlerei der Produktionsschule Ludwigsfelde haben sich Kinder verschiedenen Handwerkskünsten genähert, insbesondere dem Instrumentenbau. Im Rahmen des Projekts "Wer will fleißige Handwerker sehen" haben sie innerhalb eines halben Jahres erfahren, warum Musikinstrumente unterschiedlich klingen und aus welch verschiedenen Materialien Instrumente hergestellt sind. In der Werkstatt sowie bei Besuchen von Werk- und Produktionsstätten, u. a. der Glashütte, haben sie die Bandbreite der Handwerkskunst kennengelernt: sie haben gewebt, genäht und schließlich gemeinsam mit jugendlichen Auszubildenden und Tischlermeistern in der Produktionsschule eigene Instrumente hergestellt, unter anderem Holzklappern und Kronkorkenrasseln. Die Kinder lernten nicht nur Werkzeuge, Kniffs und Tricks des Instrumentenbaus kennen, sie konnten die Zunft des Tischlerhandwerks real im Alltag erleben. Krönender Abschluss des Projekts war ein gemeinsam von 20 Kindern aufgeführtes Theaterstück aus Liedern, Versen, Reimen und Rollenspielen über die Handwerkskunst. Vom Schuster, Schmied und Schneider bis zum Elektriker, Heizungsbauer und Maler wurden die Gewerbe im Rap, Tanz und Theater vorgestellt.

Die Musik- und Kunstschule ist ein beliebter und zuverlässiger Partner für das kulturelle Leben der Stadt Ludwigsfelde und deren Ortsteile sowie als Kooperationspartner für Kindertagesstätten und Schulen... mehr